News

Neues Ausbilderseminar: Digitale Medien

Die digitalen Medien sind aus unserem privaten wie beruflichen Alltag nicht mehr wegzudenken. Doch besonders das Smartphone steht mittlerweile im Verdacht, das seelische Wohlbefinden auch negativ zu beeinträchtigen und in nicht geringem Ausmaß auch die Produktivität und Leistungsfähigkeit in Schule und Beruf zu stören.

Dank immer schnellerer mobiler Datenverbindungen und neuer, preiswerter und handlicher Hardware wie VR-Brillen zur Erzeugung einer virtuellen Realität mittels Smartphone, stellt sich besonders im Ausbildungskontext zunehmend die Frage nach dem angemessenen Umgang. Immer häufiger klagen Ausbilder über nachlassende Leistungen und sozialen Rückzug, häufig in Verbindung mit dem exzessiven Gebrauch von Handy, Spielekonsole und Co.

Aber gibt es wirklich Zusammenhänge zwischen Leistungseinbußen und seelischem Wohlbefinden sowie der Nutzung digitaler Medien? Was ist Ursache und was Wirkung? Und vor allem: wie soll mit auffälligen Auszubildenden im Betrieb umgegangen werden?

Seminarinhalte:

- entwicklungspsychologisches Hintergrundwissen zur Mediennutzung Jugendlicher

- problematische Nutzungsformen

- neue Technologie VR-Brille und SocialMedia: welche Auswirkungen haben sie auf die Auszubildenden

- Welche Chancen bieten sich für das Unternehmen?

- Umgang mit auffälligen Mitarbeitenden

Setting:

- Inhouse, 4 - 6 Stunden je nach inhaltlichem Umfang

- Special: wir stellen eine VR-Brille und aktuelle Software zum Testen zur Verfügung

Sprechen Sie uns an, gerne organisieren wir ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Seminar.

 



<< zurück