News

Investitionen der betrieblichen Gesundheitsförderung rechnen sich: Übersicht zum ROI

Die Bestimmung betriebswirtschaftlicher Kenngrößen wie des Return of Investment (ROI) ist im Bereich des betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) häufig schwierig. Dennoch gibt es Anhaltspukte Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung und der Personalentwicklung einer Kosten-Nutzen-Analyse zu unterwerfen.

Je nach Analyse-Methode und darin eingehenden Variablen, kommt es zu unterschiedlichen Ergebnissen bei der Bewertung des ökonomischen Nutzens. Der ROI schwankt bei unterschiedlichen Untersuchungen zwischen 1:2,3 und 1:5,9 (Kramer, Bödeker 2008).

Lesen Sie hier die gesamte Übersicht.



<< zurück